Eigentumswohnung Monheim Baumberg

3-Zimmer Bast Bau Wohnung im Österreich-Viertel von Monheim Baumberg

.
.
Eckdaten

Baujahr: 1979
.
Zimmer: 3
.
Wohnfläche: ca. 90,50 m2
.
Etage: 2. Obergeschoss
.
Stellplatz: TG-Stellplatz
.
.
Lage

Monheim am Rhein ist am rechten mittleren Niederrhein zwischen der Landeshauptstadt Düsseldorf und Köln gelegen. Der Stadtteil Baumberg, in welchem sich das Objekt befindet, bietet ein ruhiges und familiäres Wohnumfeld, in dem eine Vielzahl an Einkaufs-, Ausgeh- und Freizeitmöglichkeiten gegeben sind. Die Monheimer Innenstadt erreicht man genauso wie die Städte Düsseldorf und Langenfeld, die unmittelbar an Baumberg angrenzen, schnell und bequem. Darüber hinaus gewährleisten die Autobahnanschlüsse A59 und A542 optimale regionale sowie überregionale Anbindungen. Gute Anbindungen an das ÖPNV-Netz sowie an die Flughäfen Düsseldorf International und Köln Bonn sind ebenfalls vorhanden.
.
.
Objektbeschreibung

Die angebotene Eigentumswohnung gehört zu dem Wohngebiet „Im Eichengrund“ und wurde im Jahr 1979 von der Firma Bast Bau in Monheim Baumberg erbaut. Insgesamt setzt sich das Mehrfamilienhaus, in dem die Wohnung gelegen ist, aus 10 Wohneinheiten zusammen. Die Eigentümergemeinschaft besteht zusätzlich aus den Wohneinheiten des Nachbarhauses sowie aus den Stellplätzen der Tiefgarage, die ein eigenes Grundbuch haben.
.
Die Aufteilung der Wohnung stellt sich wie folgt dar:

  • Kinder-/ Arbeitszimmer
    .
  • Schlafzimmer
    .
  • Bad mit Wanne
    .
  • Duschbad
    .
  • Großzügiges Wohnzimmer mit Zugang zum großen Balkon in West-Ausrichtung
    .
  • Küche, ebenfalls mit Zugang zum Balkon
    .
  • Balkon

Zu der Wohnung gehört außerdem ein Kellerraum.
.
.
Auszug aus der Baubeschreibung

  • Konstruktion: Tragende Konstruktion in Stahlbeton und Mauerwerk, Geschoßdecken in Stahlbeton, Dachkonstruktion evtl. in Holz, gem. Statik nichttrragende Innenwände in Gipsdielen, 8 cm dick, oder KSV-Steinen, 11,5 cm stark. Außenwände an der Eingangsfront Kalksandvollsteinmauerwerk 24 cm stark mit 30 mm starker Wärmedämmung, Außenwände zur Gartenseite in tongebrannten, porigen Steinen, 24 cm stark. Staffelgeschoß mit tragenden Betonstützen bzw. einer Ausfachung in tongebrannten, porigen Steinen, 24 cm stark. Wohnungstrennwände im 3. Obergeschoß und Staffelgeschoß in KSV-Steinen. Nichttragende Innenwände Gipsdielen, 8 cm stark, bzw. KSV-Steinen, 11,5 cm stark. Geschoßdecken in Stahlbeton, gem. Statik.
    .
  • Äußere Gestaltung: Die Giebel werden ganz, die Vorderseiten der Häuser teilweise mit repräsentativem Naturstein (Travertin), im Bereich der Fensterbrüstungen und Balkone mit strukturierten Fassadenplatten über zusätzlicher Wärmedämmung verkleidet. Die Gartenseiten erhalten hellfarbene Putzflächen; das Staffelgeschoss wird an Giebel- und Eingangsseite verschiefert. Brüstungen der Balkone an der Eingangsseite in Fassadenplatten auf Aluminiumkonstruktion, der Terrassen an der Gartenseite aus Beton z.T. mit Blumenkästen, mit Alu-Geländer, gem. Planung. Entwässerung der Balkone Straßenseite über Abtropfkante, der Terrassen-Gartenseite über Regenfallrohre.
    .
  • Garage: Tiefgarage, beleuchtet und belüftet, Gemeinschaftstor mit Elektroantrieb ohne Waschplatz, offene Einstellplätze, davon 1 Platz je Wohnung, weitere Plätze für Nachbargrundstücke.
    .

Weitere Ausstattungsmerkmale

  • Böden: Fliesen, Laminat
    .
  • Wände: tapeziert, teilweise gefliest
    .
  • Dach: Flachdacheindeckung mit Wärmedämmschicht und Kiesabdeckung
    .
  • Erneuerung der Fenster (Kunststoff, doppelverglast), der Haustüranlage sowie der Sprechanlage im Zeitraum von 2017 – 2020
    .

Energieausweis

Ausweistyp: Verbrauch
Ausstellungsdatum: 01.04.2020
Ausweis gültig bis: 29.03.2030
Baujahr: 1979
Baujahr Anlagetechnik: 2017
Heizungsart: Zentral Heizung
Wesentliche Energieträger: Erdgas L
Endenergiebedarf: 116,00 kWh/(m2*a)
Energieeffizienzklasse: D